Geistliches Leben

Bis mindestens 2021 befinden wir uns in einer Aufbauphase, ehe das Oratorium offiziell errichtet werden kann.

So sind wir auf der Suche nach Formen, mithilfe derer wir uns im geistlichen und alltäglichen Leben unterstützen und fördern können.

Derzeit sieht unser gemeinsamer Tag so aus:

Wir beginnen um 6.15 Uhr mit dem Engel des Herrn, gefolgt von einer halben Stunde stillen, inneren Gebets. Es schließen sich die Laudes an, die mit einem viertelstündigen Bibelgespräch enden.

Nach einem gemeinsamen Frühstück geht jeder seinen Aufgaben nach.

Abends treffen wir der Reihe nach in der Küche ein. Um 21.00 Uhr endet der Tag mit einer Zeit des stillen Gebets, des Danks und der Komplet.

Freitags halten wir eine Stunde stiller Anbetung um 15 Uhr in St. Josef Ingolstadt um geistliche Berufungen und Aufbau unserer Gemeinschaft.

In unserem Kleinen Oratorium lesen und diskutieren wir Texte aus der oratorianischen Literatur.